SoMA sagt Danke

Spenden und Preise

Ohne die Hilfe von Stiftungen, privaten oder Firmen-Spenden oder Sponsoren könnte SoMA viele seiner Angebote nicht durchführen. Wir bedanken uns bei allen, die helfen mehr Lebensqualität für Menschen mit anorektale Fehlbildungen, Morbus Hirschsprung und Kloakenekstrophie zu schaffen.

Heinz und Inge Hornung Stiftung fördert kleine Schwerpunkt-Reha

In 2021 startete SoMA mit einem Pilotprojekt, der sogenannten „Kleinen SoMA Schwerpunkt-Reha“, die mit einem abgespeckten Programm vielleicht künftig zusätzlich jährlich angeboten werden kann. Durch die Spende der Stiftung in Höhe von 6.000 € ist dieser Testlauf möglich. Ein großes Danke an Frau Hornung für die langjährige Unterstützung und Hilfe insbesondere bei dem Reha-Projekt.

mehr

„SoMA macht stark“ – das findet auch die RTL-Stiftung

Eine Spende in Höhe von 15.100 € erhielt SoMA, um in 2020 zwei Nachsorge- und ein Jugend-Seminar für Kinder und Jugendliche mit ARM, MH oder KE umzusetzen. Coronabedingt sind die Seminare zum Teil auf 2021 verschoben bzw. fand ein Teil schon online statt. Die Fördermittel konnten wir mit Einverständnis der Stiftung auf 2021 übertragen. Wir…

mehr

Baker Tilly Stiftung fördert SoMA Familienprojekte

„Das Engagement des SoMA e.V. beeindruckt mich sehr. Informationen über die eigene Krankheit und Erfahrungsaustausch mit anderen Betroffenen können den Erkrankten und ihren Angehörigen viel Lebensqualität und Lebensfreude zurückgeben.“, sagte Dr. Stefinger nach der Scheckübergabe der Spende in Höhe von 2.000 €, die am 14.10.2020 in unserem Büro in München stattfinden konnte. Als gemeinnützige GmbH…

mehr

SoMA Kongress 2020/2022

Vielen Dank an die Aktion Mensch. SoMA erhielt eine Förderzusage für die Jahrestagung, die 2020 in München stattfinden sollte. Coronabedingt musste diese schließlich zweimal verschoben werden und soll nun 2022 in München stattfinden. Den Vorschuss auf die Fördersumme in Höhe von 46.080 € durften wir in Abstimmung mit Aktion Mensch auf die Veranstaltung in 2022…

mehr

Erste Jugend-Online-Projekt Woche gefördert

Danke für die großzügige Spende in Höhe von 4.000 € von StarCare e.V., Stuttgart. So konnte die erste Online-Jugend-Projektwoche der SoMA finanziert werden, die in 2020 statt der geplanten Jugendreise stattfand.

mehr

Rest-Cent-Aktion des Mitarbeiter-Hilfsfond E.ON spendet für SoMA e.V.

Am 7. August 2020 überreichte Richard Schlamp, oberbayerischer Betriebsratsvorsitzender des Bayernwerks* einen symbolischen Scheck an SoMA e.V. Seit 2003 verzichtet ein Großteil der E.ON-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter am Monatsende dauerhaft und freiwillig auf die Auszahlung ihrer Netto-Cent-Beträge. Die Beträge fließen in den Mitarbeiter-Hilfsfond „RestCent“ des E.ON-Konzerns und werden von der E.ON SE aufgestockt. So erhielt SoMA…

mehr

dm-Preis für Engagement für Morbus Hirschsprung

Anja Widders ehrenamtlicher Einsatz als Morbus Hirschsprung-Beauftragte der SoMA wurde mit dem „dm-Preis für Engagement“ 2016 gewürdigt. Mit der Auszeichnung als regionale Preisträgerin ist ein Preisgeld in Höhe von 1.000 € verbunden. Die Scheckübergabe und die Auszeichnung fanden am 13. Oktober 2016 in Rostock statt.

mehr

„Gute Kooperation“ Kindernetzwerk-Preis für „Das schaffst Du alleine!“

In 2013 freute sich SoMA über diesen Preis der vom Kindernetzwerk ausgelobt und mit 5.000 € dotiert wurde. Beworben hatte sich SoMA mit dem Projekt „Nachsorge-Seminar – Das schaffst du alleine!“. Neben dem Geldpreis wurde auch eine eigens geschaffene Skulptur übergeben: ein goldenes Netz – gehalten von vier Säulen. Das Netz symbolisiert Sicherheit und Kooperation,…

mehr

Achse Central Versorgungspreis würdigt SoMA Befund-Seminar

SoMA erhielt am 12. Mai 2011 den Achse Central Versorgungspreisin Berlin, dotiert mit 5.000 Euro. Das Seminar „Mein Befundordner“ für Jugendliche mit anorektalen Fehlbildungen wurde ausgezeichnet, da es durch die „innovative Herangehensweise … die medizinische Versorgung für Menschen mit seltenen Erkrankungen“ verbessert. SoMA e.V. – insbesonders das ganze Team des Seminars – bedankt sich herzlich…

mehr

Bürgerstiftung Kerscher spendet für die Metropolregion Nürnberg

Schon im letzten Jahr unterstützte die Kerscher´sche Stiftung unser regionales Treffen in Nürnberg. Leider konnten wir in diesem Jahr keine Treffen mehr durchführen. Für die Umsetzung von Online-Angeboten, die auch Familien aus der Metropolregion Nürnberg zu Gute kommen, erhielten wir dennoch eine Spende in Höhe von 2.000 €! „Wir finden es wichtig, dass Sie mit…

mehr

Danke für den Zuschuss zur SoMA-Jubiläumstagung 2019

Die Aktion Mensch e.V. förderte die SoMA-Jubiläumstagung 2019 mit einem Zuschuss in Höhe von 62.010 €. Ohne diese Hilfe könnten wir keine Veranstaltung mit diesem Programmumfang anbieten. Danke im Namen aller SoMA-Mitglieder und Teilnehmer der Tagung!

mehr

Kroschke Stiftung Förderpreis erhalten

Der mit 15.000 DM dotierte Kroschke Förderpreis ging im Jahr 2000 an SoMA. Die Schirmherrschaft hatte Christina Rau, die Frau des damaligen Bundespräsidenten Johannes Rau übernommen. Der Preis wurde in Berlin übergeben. „Die Mitglieder der Selbsthilfeorganisation SoMA setzen sich mit beispielhaftem Engagement für Kinder ein, die mit Missbildungen am Darmausgang und an den Geschlechtsorganen geboren…

mehr

HanseMerkur Preis für Kinderschutz

Vielen Dank an die Hanse-Merkur-Versicherungsgruppe und die Juroren, die SoMA in 2006 den Anerkennungspreises – HanseMerkur Preis für Kinderschutz verliehen, dotiert mit 10.000 Euro. Vielen Dank an Keks e.V., die uns als ehemaliger Preisträger für den HanseMerkur Kinderschutzpreis vorschlugen.

mehr

dm-Preis für ehrenamtliches Engagement

SoMA erhielt als Auszeichnung für den ehrenamtlichen Einsatz den „dm-Preis für Engagement“ 2014. Damit verbunden war ein Preisgeld in Höhe von 1.000 €. Die Scheckübergabe und die Auszeichnung fanden am 8. Oktober 2014 in München statt.

mehr
Wollen auch Sie helfen?

Unterstützen Sie SoMA Familien und Betroffene

Ob für Einzelberatungen, Veranstaltungen oder Informationsbroschüren –
Ihr Beitrag wird dort eingesetzt wo er sinnvoll verwendet werden kann.