Psychosoziales Angebot

Familien-Seminar Chiemsee

31.03. - 03.04.22

Chiemsee

ARM, MH, KE

Familien mit Kindern v. 6-11 J.

Nicole Schwarzer

Nicole Schwarzer

1. Vorsitzende
Telefon: 089-14904262
Sprechzeiten:
Montag - Donnerstag
09.30 - 12.30 und 14.00 - 18.30
Psychosoziales Angebot

Familien-Seminar Chiemsee

31.03. - 03.04.22

Chiemsee

ARM, MH, KE

Familien mit Kindern v. 6-11 J.

Für Eltern, betroffene Kinder, die zwischen 6 und 11 Jahren alt sind, sowie für deren Geschwister planen wir 2022 endlich wieder ein Familien-Seminar am Chiemsee. Auf dem Programm stehen Gesprächsrunden der Eltern, Kindergruppen zum Thema "Meine Familie und ich", "Was hat mein Geschwister eigentlich?" und gemeinsame Aktivitäten wie eine Chiemseerundfahrt. Bei Bedarf werden auch Einzelgespräche angeboten. Dr. Dominik Schmidt, Kinderarzt und Mitglied des Beirats von SoMA e.V., ist unser Referent. Nicole Schwarzer leitet mit ihm gemeinsam die Veranstaltung.

Teilnehmerzahl:
Die Veranstaltung ist nur für SoMA Mitglieder, je nach aktuellen Bedingungen müssen wir die Teilnehmerzahl begrenzen und geben daher Familien den Vorrang, die noch nie auf einem Familien-Seminar dabei waren; maximal können 8 Familien teilnehmen.

Teilnehmerbeitrag pro Erwachsenem:
210 € (alle Kinder frei) (darin enthalten sind Kosten für Übernachtung, Vollverpflegung, Programm, Ausflug und Organisation). Bei Bedarf kann Antrag auf Einzelfallhilfe gestellt, sowohl für Teilnehmergebühren als auch Anreisekosten, Anfragen dazu an nicole.schwarzer@soma-ev.de.
Falls wir eine Förderung für die Veranstaltung erhalten, kann sich der Beitrag noch reduzieren.

Und auch noch wichtig:

  • In der Hoffnung, dass Corona uns die Veranstaltung erlaubt, werden wir sie mit entsprechenden Hygieneregeln und voraussichtlich 2G+ (Erwachsene/Jugendliche) durchführen.
  • Wir wünschen uns eure Teilnahme an diesem Fachprogramm als gesamte Familie, um ein möglichst vielgestaltiges Gesamtbild zu entwerfen, inhaltlich das Beste aus diesem Seminar für alle herausholen zu können – und damit ihr euch gegenseitige Motivation sein könnt. Ganz kleine Geschwisterkinder sind dabei allerdings eher Gäste als aktive Teilnehmer.
  • Falls eine Teilnahmebescheinigung für eine Schulbefreiung notwendig ist, können wir diese gerne ausstellen, es handelt sich um keine Freizeitveranstaltung sondern ein Seminar, für das eine Schulbefreiung möglich ist.


Verpflegung, Unterbringung und Ausstattung

Der Irmengard-Hof am Chiemsee gehört der Björn-Schulz-Stiftung, Berlin, und ist ein Haus zur psychosozialen Nachsorge. Der ehemalige Dreiseithof des Benediktinerinnenklosters Frauenwörth wurde komplett saniert und 2011 neu eröffnet. Es gibt verschiedene Appartements ab 2 bis zu 5 Betten. Es steht eine große Gemeinschaftsküche mit Speiseraum zur Verfügung. Hier wird Katja Große für euch kochen, so dass man sich vom Alltag erholen kann.

An-/Abreise
Die Anreise sollte Donnerstag 31.03.2022 ab 17 Uhr erfolgen, bis spätestens 22 Uhr erfolgen, die Abreise frühestens am Montag 04.04.2022 ab 11 Uhr. Wenn eine frühere Anreise bzw. Verlängerung des Aufenthalts gewünscht wird, kann dies ggf. ermöglicht werden, aber bitte unbedingt vorher Rücksprache mit N. Schwarzer halten.
Mehr Infos bei Nicole Schwarzer, mail@soma-ev.de oder unter 089 14 90 42 62 oder ihr meldet euch gleich mit dem Rückmeldebogen an! Die Belegung erfolgt nach Eingang der Rückmeldung

Die Einladungen werden in KW3 verschickt

Nicole Schwarzer

Nicole Schwarzer

1. Vorsitzende
Telefon: 089-14904262
Sprechzeiten:
Montag - Donnerstag
09.30 - 12.30 und 14.00 - 18.30