SoMA-Akademie

12. Fortbildung Physiotherapeuten

19.05. - 21.05.22

München

ARM, MH, KE

Physiotherapeuten

Nicole Schwarzer

Nicole Schwarzer

1. Vorsitzende
Telefon: 089-14904262
Sprechzeiten:
Montag - Donnerstag
09.30 - 12.30 und 14.00 - 18.30
SoMA-Akademie

12. Fortbildung Physiotherapeuten

19.05. - 21.05.22

München

ARM, MH, KE

Physiotherapeuten

Jeweils im Rahmen des SoMA Jahreskongresses findet diese Fortbildung zum Thema Beckenbodentherapie bei anorektalen und urogenitalen Funktionsstörungen von Kindern und Jugendlichen statt. Denn die Therapie der Patientengruppen mit ARM, MH oder KE bedarf genauester Kenntnisse der Anatomie und möglicher Fehlbildungen. Die Symptome, die von völliger Inkontinenz über Überlaufstühle bis hin zur Obstipation reichen, erfordern differenzierte Behandlungstechniken. Ab dem 4.Lebensjahr ist es in der Regel möglich, mit den kleinen Patienten zu arbeiten und Therapiemaßnahmen einzuleiten. Die Kurse finden in Kooperation mit der Referentin Klara Wißmiller statt. Die Fortbildung im Jahr 2021 musste online stattfinden, hier ein Rückblick. Die Arbeitsgemeinschaft Gynäkologie, Geburtshilfe, Urologie und Proktologie bildet ebenfalls in diesem Spezialgebiet aus.

Ziel des Kurses:

  • Grundkenntnisse in funktioneller Anatomie, Physiologie und Pathophysologie des Urogential- und Anorektaltrakts
  • Selbsterfahrung in Körper- und Atemwahrnehmung
  • Befunderhebung an Fallbeispielen, um Kontinenz fördernde Maßnahmen und Verhaltensmodelle einsetzen zu können
  • Kennenlernen von Übungen und dem speziellen therapeutischen Tätigkeitsfeld bei Kindern

Das erhalten die Teilnehmer:

  • Spezialkenntnisse zu anorektalen Fehlbildungen, Morbus Hirschsprung und Kloakenekstrophie durch Vorträge von z.B. Kinderchirurgen, -urologen, Orthopäden
  • Einblick in die Lebenssituation der Patienten und ihren Familien, Vorträge von Eltern/Betroffenen und gemeinsam Praxis-Workshops

Wichtige Infos zur Anmeldung:

Nicole Schwarzer

Nicole Schwarzer

1. Vorsitzende
Telefon: 089-14904262
Sprechzeiten:
Montag - Donnerstag
09.30 - 12.30 und 14.00 - 18.30